FAO-Fanggebiete

Übersicht

Die Welternährungsorganisation FAO teilt die Weltmeere in 19 Fanggebiete auf, die einen spezifischen Namen haben. Für hervorgehobene Fanggebiete liegen weitere Informationen wie artspezifische Fanggebiete, Ökoregionen und kommerziell bedeutende Fischarten und -bestände in "Fischbestände Online" vor.

Neben den 19 FAO-Fanggebieten in den Weltmeeren, gibt es 7 weitere Fangebiete für die Binnengewässer (z.B. 05 Europa).

Bitte klicken Sie das gewünschte Fanggebiet direkt auf der Karte, oder auf der nebenstehenden Liste an.

Eine alphabetische Liste der Fischarten mit den jeweiligen artspezifischen Unter-Fanggebieten finden Sie hier:

Diese Liste wird von der deutschen Fischwirtschaft freiwillig für eine genauere Fanggebietskennzeichnung verwendet.

Sollte der Platz auf der Packung nicht reichen, können einheitliche Codes verwendet werden. Für Informationen zu den einzelnen Fischbeständen in den jeweiligen Unter-Fanggebieten wählen Sie bitte das gewünschte FAO-Fanggebiet und folgen dann den weiteren Verknüpfungen, oder steigen über die Fischart ein.